EASY join it Reachability

Das geniale Plugin für Catia zur automatischen Prüfung der Zugänglichkeit von Fügewerkzeugen

EASY & SAFE


Produktabsicherung leicht gemacht

Sichern Sie ihr Produkt schon in der ersten Produktphase ab. Bereits innerhalb der Entwicklung kann die Zugänglichkeit von Fügewerkzeugen durch eine vollautomatische Kollisionskontrolle in einer CATIA Simulation überprüft werden. Gerade in dieser Phase, in der Robotererreichbarkeit noch keine Rolle spielt, darf die grundsätzliche Überprüfung der späteren „Machbarkeit“ (Fertigung/ Kollisionskontrolle beim Fügen) nicht außer Acht gelassen werden

Mit EASY join it Reachability können Sie ihr Fügewerkzeuge schon im frühesten Stadium der Produktentwicklung verifizieren. Hierzu müssen Sie keine aufwendigen Untersuchungsschleifen mit eventuellen Datenkonvertierungen durchführen, sondern arbeiten ganz einfach im selben CAD-Programm, in dem auch das Produkt entwickelt wird, ähnlich einer CATIA Simulation. Dank der hohen Flexibilität der Software können Sie es direkt zur Produktabsicherung während der Entwicklung einsetzen, oder auch während der Vorrichtungskonstruktion für ein bereits fertig entwickeltes Produkt, indem die Werkzeuge direkt in der Vorrichtung über eine Kollisionskontrolle verifiziert werden. Sie wollen ein neues Produkt in eine bestehende Fertigungslinie integrieren? Auch dies kann die Software für Sie in kurzer Zeit untersuchen.

VORTEILE


Automatisierte Absicherung der Produktentwicklung und/oder Fertigungsplanung, im Zusammenhang mit der Erreichbarkeit von Fügewerkzeugen

  • Vollständig automatisierte Zugänglichkeitsuntersuchungen
  • Bis zu 80% Zeitersparnis, bei 100% sicherer Kollisionskontrolle
  • Alternative Fügewerkzeuge direkt ersichtlich
  • Unabhängig von Datenstrukturen im CAD-Programm
  • Arbeiten direkt im CAD-Programm, ähnlich einer CATIA Simulation

  • Keine Datenkonvertierung
  • Saubere Dokumentation der Untersuchung
  • Detaillierte Übersicht der Untersuchungsergebnisse
  • Ergebnisse kompatibel mit anderen Simulationsprogrammen

Bei der Absicherung der Werkzeugzugänglichkeit ist besonders die visuelle Kollisionskontrolle ein fehleranfälliger Arbeitsbereich. Die EASY join it Software führt eine Art CATIA Simulation durch, bei der eine vollautomatische Kollisionskontrolle durchgeführt wird. Diese Kollisionskontrolle wird rein mathematisch erzeugt und bindet jede Störkontur, welche im CATIA Modell vorhanden ist, mit in die CATIA Simulation ein. Somit kann eine Kontrolle mit 100% Sicherheit durchgeführt werden.

MODULE


Automatikuntersuchung für jedes Fügewerkzeug

Da sich nicht nur die geometrische Form der unterschiedlichen Fügewerkzeuge voneinander unterscheidet, sondern auch viele technische Hintergründe des Verfahrens, kann EASY join it Reachability über die Fügemodule an die benötigen Verfahren angepasst werden und so eine saubere CATIA Simulation, mit 100% sicheren Kollisionskontrollen und anschließender Dokumentation durchführen.

Widerstandspunktschweißen

Nieten

Clinchen

Fließlochschrauben

Reibelementschweißen

MIG/MAG-Schweißen

FAQ


Häufige Fragen & Antworten

Für welche Konstruktionsprogramme ist die Software erhältlich?

Momentan gibt es die Software als Aufsatz für CATIA V5 ab Release 2014.

Welche Eingangsdaten werden benötigt?

Wenn eine OEM-spezifische Variante verwendet werden soll, werden native CAD-Daten in CATIA V5 benötigt. Zudem müssen die Fügeinformationen in einem bestimmten Format hinterlegt werden. Eine einheitliche und einfach zu verwendete Struktur der Fügedaten lässt sich mit EASY join it Creation erzeugen.

Gibt es vorgegebene Strukturen in CATIA?

Ja, wenn eine OEM-spezifische Variante verwendet werden soll, müssen die Daten entsprechend aufbereitet sein.

Kann ich ausschließlich OEM-spezifische Daten verwenden?

Nein, dies ist nur eine Option. Die EASY Join it Reachability Software kann ebenfalls mit anderen CATIA kompatiblen Dateiformaten (STEP, 3DXML, o.ä.) arbeiten und die Fügepunkte als einfache EXCEL-Liste importieren.

Werden spezielle Lizenzen für die CAD Programme benötigt?

Ja, es wird eine PKT oder KT1 Lizenz benötigt.

Gibt es eine Anleitung zu der Software?

Ja, eine Anleitung wird mitgeliefert und kann über die Software aufgerufen werden.

Benötige ich weitere Programme für die Verwendung?

Ja, es wird eine EXCEL-Version ab 2010 benötigt, um die Ergebnisse zu exportieren.

PREISE & LIZENZEN


Für jeden Anwender die passende Lizenz

Unsere Lizenzmodelle sind auf Ihre Bedürfnisse zurechtgeschnitten. Ob Rechnergebunden, Dongle oder Floatinglizenz: wir bieten allen Anwendern die beste Lösung. Ganz gleich, ob Sie ein kleines Konstruktionsbüro oder großer Automobilkonzern sind.

Wir beraten Sie persönlich

Michael Koopmann

Michael Koopmann

+49 (0) 22 34 / 21 97 3-21

Michael Koopmann